Was ist unter dem Eurojackpot zu verstehen?

Diese Zahlenlotterie ist eng an das Prinzip von "Euromillions" angelehnt. Seit März 2012 handelt es sich jetzt bei "Euromillions" allerdings nicht mehr um die einzige Lotterie, an der mehrere europäische Staaten beteiligt sind. Hinsichtlich der Region, in der Lotto gespielt wird, unterscheiden sich die beiden Lotterien jedoch. Begründet wurde die internationale Lotterie in Deutschland. Nach und nach schlossen sich sechs weitere europäische Staaten an. Bisher kann Eurojackpot in Dänemark, Deutschland, Finnland, Italien, Estland, Slowenien und den Niederlanden gespielt werden.



Teilnahmemöglichkeiten und Kosten


Ein Tipp der Lotterie Eurojackpot kostet 2,-- Euro. Damit ergibt sich 2017 in den deutschen Lottoannahmestellen ein Preis von 2,35 Euro pro Tipp, da Lottospieler eine geringe Bearbeitungsgebühr zahlen müssen.  Allerdings kann die europäische Lotterie auch außerhalb der regulären Lottoannahmestellen gespielt werden. Im Internet existieren zahlreiche Anbieter, bei denen von zuhause aus getippt werden kann.

Ziehungen der Gewinnzahlen


Bei der Lotterie werden die Gewinnzahlen einmal die Woche gezogen. Die Ziehungen finden 2017 jeweils am Freitag-Abend statt. Da es sich um eine multinationale Lotterie handelt war es wichtig einen geeigneten Ziehungsort und entsprechende Ziehungsmodalitäten und richtige Quoten zu installieren. Als Lokalität für die wöchentliche Ziehung wurde Helsinki (Finnland) gewählt. Die Lottoscheine werden allerdings ausschließlich in Deutschland und Dänemark ausgewertet. Die Ziehung findet jeden Freitag um 21 Uhr statt.


Was und wie kann man bei der Lotterie gewinnen?


Bei der europäischen Lotterie kann der Lotto-Spieler aus 50 Zahlen 5 Gewinnzahlen tippen. Zudem wählt der Spieler noch zwei weitere Zahlen, die zwischen 1 und 8 liegen müssen, als Zusatzzahlen (Eurozahlen) aus. Wer mehrere richtige Zahlen tippt, die aus den Kombinationsmöglichkeiten resultieren, wird in eine der 12 Gewinnklassen mit unterschiedlichen Quoten eingestuft. In der Gewinnklasse I wird ein Jackpot von 10 Millionen Euro garantiert, der allerdings auch höher steigen kann. Bis zu 90 Millionen Jackpot sind durchaus denkbar - richtige Tipps vorausgesetzt.